Nordrhein-Westfalen

Partnerschulen

WEICHENSTELLUNG für Viertklässler in Köln

Förderer



Über 90 Schülerinnen und Schüler werden an 17 Kölner Grundschulen durch das Projekt WEICHENSTELLUNG für Viertklässler gefördert. 30 Bachelor Lehramtsstudierende der Universität zu Köln nehmen als Mentoren teil. Für die Auswahl der Mentees sind ihr Entwicklungspotenzial, ihre Leistungsbereitschaft und ihr fester Wille für eine höhere Schullaufbahn entscheidend – ebenso wie der Wunsch ihrer Eltern nach einer zielgerichteten Förderung. Die Auswahl der Mentoren fand über ein Bewerbungsverfahren des Zentrums für LehrerInnenbildung statt.

Über die Projektdauer von drei Jahren nehmen die Studierenden am WEICHENSTELLUNG-Begleitseminar teil, veranstaltet vom ZfL an der Universität zu Köln. Reflexionsaufgaben, E-Portfolio, Lern- und Lehrmethoden sowie konkrete Aufgaben für die Arbeit in den Schulen sind Inhalte des Seminars. Hier gibt es auch Gelegenheit und Anlass zum Erfahrungsaustausch mit weiteren Mentoren. Ein Einzelgespräch mit ausgebildeten Fachcoaches pro Semester gibt den Studierenden die Möglichkeit auch persönliche und pädagogisch relevante Fragen zu besprechen - und die eigene berufsbiographische Entwicklung zu reflektieren.

Das Engagement der Studierenden wird mit einem Honorar und Leistungspunkten für den Praxisanteil des Lehramtsstudiums vergütet. Die Teilnahme über drei Jahre wird als Orientierungs- und Berufsfeldpraktikum angerechnet.

Team Köln

Projektleitung in Köln
Astrid Krämer
Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL)
Universität zu Köln
E-Mail: astrid.kraemer@uni-koeln.de


Nordrhein-Westfalen

Broschüre für Viertklässler - Köln

Auf einen Blick Köln 
Download PDF (2,1 MB) Download